Zitate Selbsterkenntnis

Zur Selbsterkenntnis: Sprüche - Kategorie: Zitate Selbsterkenntnis

 

Direktsuche nach Autoren und Themen:

 

Liebe Besucher,
Sprüche und Zitate zur Selbsterkenntnis von Freidenkern, Dichtern und Philosophen haben wir hier zusammengestellt.
Diese Sprüche kannst du hier lesen oder für Texte (Ansprachen) benutzen, um sie dort einzubinden.

Zitate Selbsterkenntnis


Wer sich selbst recht kennt, kann sehr bald alle anderen Menschen kennen lernen.

Georg Christoph Lichtenberg

Das wichtigste Resultat aller Bildung ist die Selbsterkenntnis.

Ernst Freiherr von Feuchtersleben

Das schwerste für den Menschen ist die Selbsterkenntnis.

Aus Arabien

So ich mich selber lese, so lese ich in Gottes Buch.

Jakob Böhme

Niemand kennt seine guten und böse Fähigkeiten alle.

Georg Christoph Lichtenberg

Wie kann man sich selbst kennen lernen? Durch Betrachten niemals, wohl aber
durch Handeln. Versuche, deine Pflicht zu tun, und du weißt gleich, was an dir ist!

Johann Wolfgang von Goethe

Was ich bin, lehrt mich die Not erkennen.
(Perikles)

William Shakespeare

Hierbei bekenne ich, dass mir von jeher die große und so bedeutend klingende Aufgabe
 “ Erkenne Dich selbst” immer verdächtig vorkam, als eine List geheim verbündeter Priester,
 die den Menschen durch unerreichbare Forderungen verwirren und von der Tätigkeit
gegen die Außenwelt zu einer innern falschen Beschaulichkeit verleiten wollten.

Johann Wolfgang von Goethe

Der Mensch ist der Spiegel des Menschen.

Aus der Türkei

Unsere Feinde kommen in ihrem Urteil über uns der Wahrheit oft näher als wir selber.

Francois La Rochefoucauld

Über Dinge, die dich selbst angehen, musst du andere fragen.

Aus Japan

Ob du dich selbst erkennst? Du tust es sicher sobald du mehr Gebrechen an dir
als an andern entdeckst.

Friedrich Hebbel

Sämtlich Spiegel sind nutzlos, wenn man zu spät hineinschaut.

Aus Schweden

Einmal innerlich deine Affekte ganz ausreden lassen und sie abhören und ausfragen,
was sie denn eigentlich wollen!

Jean Paul

Um sich selbst zu erkennen, muss man handeln.

Albert Camus

Beim Lesen unserer alten Briefe erschauern wir über den späten Einblick in uns selbst.

Hans Arndt

Nur die Oberflächlichen kennen sich selbst.

Oscar Wilde

















Wenn ich bedenke, wie man wenig ist, und was man ist, das blieb man andern schuldig.
(Prinzessin)

Johann Wolfgang von Goethe

Man ist verloren, wenn man zu viel Zeit bekommt, an sich zu denken.

Georg Christoph Lichtenberg

Ob ich gleich selbst am besten wissen muss, wo in meinem Stall die Zäume hängen,
sich mit einem verständigen und einsichtsvollen Manne über sich selbst zu unterhalten.

Johann Wolfgang von Goethe

Ich fürchte, mich zu kennen, und kann mich doch nicht ignorieren.

Voltaire

Nur mit den Augen der andern kann man eigne Fehler gut sehen.

Aus China

Willst du dich selber erkennen, so sieh, wie die andern es treiben!
Willst du die andern verstehn, blick in dein eigenes Herz!

Friedrich von Schiller

Ich glaube, dass die meisten Menschen besser von andern gekannt werden,
als sie sich selbst erkennen.

Georg Christoph Lichtenberg

Sie loben mich und machen einen Esel aus mir. Meine Feinde hingegen sagen mir
 gerade heraus, dass ich ein Esel bin: Also nehme ich durch meine Feinde in
der Selbsterkenntnis zu, und durch meine Freunde werde ich hintergangen. (Narr)

William Shakespeare

Das Auge sieht nicht als nur im Widerschein, durch andre Dinge. (Brutus)

William Shakespeare

Nicht der äußere Mensch, sondern der innere hat Spiegel nötig.
Man kann sich nicht anders sehen als im Auge eines fremden Sehers.

Jean Paul

Es ist wohl angenehm, sich mit sich selbst beschäftigen, wenn es nur so nützlich wäre.
Inwendig lernt kein Mensch sein Innerstes erkennen; denn er misst nach eignem Maß
sich bald zu klein und leider oft zu groß. Der Mensch erkennt sich nur im Menschen,
nur das Leben lehret jeden, was er sei.
(Antonio)

Johann Wolfgang von Goethe

Kein Mensch weiß, was in ihm schlummert und zutage kommt,
wenn sein Schicksal anfängt, ihm über den Kopf zu wachsen.

Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach

Wirke! Nur in seinen Werken kann der Mensch sich selbst bemerken.

Friedrich Rückert

Erkenne dich! Was soll das heißen? Es heißt: Sei nur und sei auch nicht!
Es ist eben einen Spruch der lieben Weisen, der sich in der Kürze widerspricht.

Johann Wolfgang von Goethe

Wir lernten leichter durchs Leben wandeln, lernten wir nur, uns selbst zu behandeln.

Friedrich Theodor Vischer















 

Ihr kennt weitere gute Sprüche und Zitate zur Selbsterkenntnis?
Dann sendet uns Eure Vorschläge an unsere E-Mail.
Wir werden uns um eine schnelle Veröffentlichung Eurer Sprüche und Zitate bemühen.

Bei Fragen und Anregungen freuen wir uns über Eure Post.

nach Oben

Sprüche und Zitate

Home

Autorenliste

Themenliste

Impressum

Datenschutz

Kontakt

Home

Autorenliste

Themenliste

Impressum

Datenschutz

Kontakt