Zitate Marc Aurel

Sprüche und Zitate, stöbern sie durch unsere Zitatensammlung,
sortiert nach Autoren, natürlich kostenlos.

Direktsuche nach Autoren und Themen:

 

 

Liebe Besucher,
Sprüche und Zitate von Marc Aurel  haben wir hier zusammengestellt.
Diese Sprüche kannst du hier lesen oder für Texte (Ansprachen) benutzen, um sie dort einzubinden.

Kostenlose Zitate und Sprüche -
Kategorie Autor Marc Aurel

geboren 121               gestorben 180

 Marc Aurel war von 161 bis 180 römischer Kaiser.

Sprüche zum Charakter

Sei wie ein Fels, an dem sich beständig die Wellen brechen!
Er bleibt stehen, und rings um ihn legen sich die angeschwollenen Gewässer.

Zitat übers Leben

Die Kunst zu leben hat mit der Fechtkunst mehr Ähnlichkeit als mit der Tanzkunst,
insofern man auch auf unvorhergesehene Streiche gerüstet sein muss.

Sprüche zur Leidenschaft

Niemand kann seinen Leidenschaften und seinem Nutzen zur gleichen Zeit dienen.

Schuld Zitate

Wer sündigt, versündigt sich an sich selbst;
denn durch die unrechte Handlung macht er sich schlecht und schadet also sich selbst.

Zitate Unrecht

Wer das Unrecht nicht verbietet, wenn er kann, der befiehlt es.

Sprüche zu Vergessen

Bald - und du hast alles vergessen.
Bald - und alles hat dich vergessen.

Spruch Verlust

Was du erhältst, nimm ohne Stolz an!
Was du verlierst, gib ohne Trauer auf!

Sprüche zur Zukunft

Lass dich das Zukünftige nicht anfechten!
 Du wirst, wenn es nötig ist, schon hinkommen, getragen von derselben Geisteskraft,
die dich das Gegenwärtige beherrschen lässt.

 

Ihr kennt weitere gute Sprüche und Zitate von Marc Aurel?
Dann sendet uns eure Vorschläge an unsere E-Mail.
Wir werden uns um eine schnelle Veröffentlichung Eurer Sprüche und Zitate bemühen.

Bei Fragen und Anregungen freuen wir uns über Eure Post.

nach Oben

Spruch Nachbarn

Ich habe mich stets gewundert, warum jeder sich selbst am meisten liebt,
aber seines Nachbarn Meinung über sich höher schätzt als seine eigene.


Jeder von uns hat nur eine Leben.

Sprüche zum Lügen

Manche Leute verstehen unter Verschwiegenheit, dass sie die ihnen
anvertrauten Geheimnisse nur hinter vorgehaltener Hand weitererzählen.

Sprüche für den Tod

Nicht den Tod sollte man fürchten,
sondern dass man nie beginnen wird, zu leben.

Sprüche und Zitate

Home

Autorenliste

Themenliste

Impressum

Datenschutz

Kontakt

Home

Autorenliste

Themenliste

Impressum

Datenschutz

Kontakt