Zitate von Lao-Tse

Sprüche und Zitate, stöbern sie durch unsere Zitatensammlung,
sortiert nach Autoren, natürlich kostenlos.

Direktsuche nach Autoren und Themen:

 

 

Liebe Besucher,
Sprüche und Zitate von Lao-Tse haben wir hier zusammengestellt.
Diese Sprüche kannst du hier lesen oder für Texte (Ansprachen) benutzen, um sie dort einzubinden.

Kostenlose Zitate und Sprüche -
Kategorie Autor Lao-Tse

 vermutlich im 6 Jahrhundert v. Chr.

Lao-Tse war ein
chinesischer Philosoph.

Spruch Ausdauer

Schmiegsam und geschmeidig ist der Mensch, wenn er geboren wird, starr, störrig und steif,
wenn er stirbt. Biegsam, weich und zart sind Kräuter und Bäume im Wachstum,
dürr, hart und stark im Entwerden. Darum gehören Starre und Stärke zum Tode,
Weichheit und Zartheit zum Leben.

Zitate Kampf

Was schrumpfen soll, lass sich erst aufblähen!
Was schwach werden soll, lass zuvor stark werden! Was fallen soll, lass zuerst aufsteigen!

Sprüche zur Leidenschaft

Zu grelles Licht gefährdet das Sehen. Übermäßiger Lärm betäubt das Gehör.
Zu stark Gewürztes verdirbt den Geschmack. Übergroße Erregung stumpft das Gefühl.

Zitate Ruhm

Dass er Maß hält, wenn das Werk vollendet ist, dass er sein Selbst zurückstellt
und sich dem Ruhm entzieht, darin erweist sich die Weisheit des Erwachten.

Sprüche zum Schicksal

Um seine männliche Schöpferkraft wissen und doch seine weibliche
 Empfänglichkeit bewahren heißt zum Strombett des Lebens werden.

Zitate mit Sinn

Ton knetend, formt man Gefäße. Doch erst ihr Hohlraum, das Nichts, ermöglicht die Füllung.
Aus Mauern, durchbrochen von Türen und Fenstern, baut man ein Haus. Doch erst sein
Leerraum, das Nichts, gibt ihm den Wert. Das Sichtbare, das Seiende,
gibt dem Werk die Form. Das Unsichtbare, das Nichts, gibt ihm Wesen und Sinn.

Zitate Streben

Wer sich am Ziel glaubt, geht zurück.

Zitate Todesstrafe

Einer nur entscheidet über Leben und Tod. Wer an seiner statt richtet und tötet,
gleicht einem Blinden, der statt des Zimmermanns die Axt führt und sich selbst verletzt.

Zitate Unsterblichkeit

Der Lichtabgrund des Tao ist aller Wesen Mutter. Wer die Mutter erkennt,
weiß um seine Gotteskindschaft. Seine Kindschaft bewußt, ist er auf dem Heimweg.
Heimkehrend ist er dem Vergehen enthoben.

Wissen Sprüche

Die alten Weisen, Täter des Tao, brachten den Menschen nicht die Vielfalt des Wissens,
sondern lehrte die Einfalt der Weisheit. Denn Vielwisser sind Zielungewisse und
schwer zu leiten. Wer die Menschen nur durch Wissensmehrung fördern will,
führt sie ins Verderben.

Zitate Wissenschaftler

Der Weise ist nicht gelehrt, der Gelehrte ist nicht weise.

 

Ihr kennt weitere gute Sprüche und Zitate von Lao-Tse?
Dann sendet uns eure Vorschläge an unsere E-Mail.
Wir werden uns um eine schnelle Veröffentlichung eurer Sprüche und Zitate bemühen.

Bei Fragen und Anregungen freuen wir uns über eure Post.

nach Oben

Sprüche und Zitate

Home

Autorenliste

Themenliste

Impressum

Datenschutz

Kontakt

Home

Autorenliste

Themenliste

Impressum

Datenschutz

Kontakt