Zitate von Jean de La Bruyère

Sprüche und Zitate, stöbern sie durch unsere Zitatensammlung,
sortiert nach Autoren, natürlich kostenlos.

Direktsuche nach Autoren und Themen:

 

 

Liebe Besucher,
Sprüche und Zitate von Jean de La Bruyère haben wir hier zusammengestellt.
Diese Sprüche kannst du hier lesen oder für Texte (Ansprachen) benutzen, um sie dort einzubinden.

Kostenlose Zitate und Sprüche -
Kategorie Autor Jean de La Bruyère

 geboren 1645                gestorben 1696

Jean de La Bruyère war ein
französischer Schriftsteller.

Sprüche für Abschied

Entbehren zu müssen, den man liebt, ist noch ein Glück im Vergleich
zu dem Zwang, mit dem leben zu müssen, den man hasst.

Beleidigung Sprüche

Die große Mehrzahl der Menschen geht vom Zorn zur Beleidigung über.
Manche aber verfahren anders: Sie beleidigen, und dann erst erzürnen sie sich.
Die Überraschung, die dieses Verfahren jedesmal hervorbringt,
lässt in uns das Vergeltungsgefühl gar nicht aufkommen.

Sprüche Danke

Es ist besser, sich der Undankbarkeit auszusetzen, als Unglücklichen Unrecht zu tun.

Spruch Freundschaft

Es gibt mehr Beispiele von großer Liebe als von echter Freundschaft.

Sprüche Gemeinsamkeit

Für sich selbst genügt ein einziger treuer Freund, und es bedeutet viel, ihn zu besitzen.
Um anderen gefällig zu sein, kann man nie genug Freunde haben.

Spruch Gewohnheit

Zwei ganz verschiedene Dinge behagen uns gleichermaßen: Die Gewohnheit und das Neue.

Sprüche zu Hass

Der Hass des Menschen ist so hartnäckig, dass der Wunsch eines Kranken nach
Versöhnung mit seinem Feinde als das untrüglichste Vorzeichen seines Todes gelten kann.

Zitate Helden

Der Held scheint nur von einem Metier zu sein, nämlich dem Kriegshandwerk,
 wogegen der große Mann von allen Metiers zu sein scheint,
sei es der Robe, des Degens, des Kabinetts oder Hofes.
Beide zusammengetan wiegen jedoch einen rechtschaffenen Mann nicht auf.

Sprüche zur Kindheit

Die Kinder kennen weder Vergangenheit noch Zukunft, und -
was uns Erwachsenen kaum passieren kann - sie genießen die Gegenwart.

Lachen Sprüche

Man muss lachen, bevor man glücklich ist,
weil man sonst sterben könnte, ohne gelacht zu haben.

Zitat übers Leben

Ist das Leben unglücklich, so ist es mühselig zu ertragen; ist es glücklich,
 so ist es furchtbar, es zu verlieren. Beides kommt aufs gleiche heraus.

Spruch für Liebende

In der Freundschaft sehen wir nur die Fehler, die unseren Freunden zum Nachteil gereichen.
In der Liebe sehen wir nur die Fehler, durch die wir selbst leiden.

Man verzeiht sich Fehler in der Liebe leichter als in der Freundschaft.

Sprüche zu Namen

Bei vielen Leuten ist nur der Name etwas wert.

Rache Spruch

Aus Schwachheit hasst man einen Feind und möchte sich an ihm rächen,
 und aus Faulheit besänftigt man sich und rächt man sich nicht.

Schuld Zitate

Es gibt für Menschen nur ein wahres Unglück: Sich etwas vorzuwerfen haben.

Schweigen Zitate

Es ist ein großes Unglück, nicht Geist genug zu besitzen,
um gut zu sprechen, noch Verstand genug, um zu schweigen.

Sprüche zum Sterben

Menschlich zu reden, hat der Tod eine schöne Bestimmung,
die darin besteht, dem Alter ein Ziel zu setzen.

Zitate Strafe

Kinder fühlen genau, was sie verdienen, und werden durch ungerechte Strafen nicht weniger
 verdorben als dadurch, dass man sie überhaupt nicht bestraft.

Sprüche für den Tod

Der Tod, welcher der Hinfälligkeit zuvorkommt,
kommt zur besseren Zeit, als der, welcher ihr Ende setzt.

Die Gewißheit des Todes wird durch die Ungewißheit seines Eintretens gemildert.

Zitate Treue

Die Treulosigkeit ist sozusagen eine Lüge der ganzen Person.

Zitate Tugend

Sehr wenig Frauen haben Grundsätze. Die meisten werden nur von ihrem Herzen geleitet,
und ihre Tugend hängt von der Gesinnung ihrer Liebhaber ab.

Zitate Unrecht

Ein bestrafter Schuldiger ist ein Exempel für den Pöbel.
Ein unschuldig Verurteilter geht alle ehrbaren Leute an.

Spruch für Vater

Es gibt Väter, deren ganzes Leben damit erfüllt ist, ihren Kindern
Gründe zu verschaffen, sich über ihren Tod zu trösten.

Sprüche zu Vergessen

Jemanden vergessen wollen heißt, an ihn denken.

Spruch Verlust

Im selben Maße, wie der Mensch Vermögen und Ansehen verliert,
kommt all das Lächerliche zum Vorschein, das bisher verdeckt war und
von niemanden bemerkt werden konnte.

Zitate Wissenschaftler

Eine gelehrte Frau gleicht einer kostbaren Waffe,
die zwar kunstvoll ziselierte Arbeit und bewundernswerten Schliff aufweist,
aber weder im Kriege noch auf der Jagd zu gebrauchen ist.

Ihr kennt weitere gute Sprüche und Zitate von Jean de La Bruyère?
Dann sendet uns eure Vorschläge an unsere E-Mail.
Wir werden uns um eine schnelle Veröffentlichung eurer Sprüche und Zitate bemühen.

Bei Fragen und Anregungen freuen wir uns über eure Post.

 



nach Oben

Sprüche und Zitate

Home

Autorenliste

Themenliste

Impressum

Datenschutz

Kontakt

Home

Autorenliste

Themenliste

Impressum

Datenschutz

Kontakt