Zitate von Christian Fürchtegott Gellert

Sprüche und Zitate, stöbern sie durch unsere Zitatensammlung,
sortiert nach Autoren, natürlich kostenlos.

Direktsuche nach Autoren und Themen:

 

 

Liebe Besucher,
Sprüche und Zitate von Christian Fürchtegott Gellert haben wir hier zusammengestellt.
Diese Sprüche kannst du hier lesen oder für Texte (Ansprachen) benutzen, um sie dort einzubinden.

Kostenlose Zitate und Sprüche -
Kategorie Autor Christian Fürchtegott Gellert

geboren 1715             gestorben 1769

Christian Fürchtegott Gellert war ein
deutscher Dichter.

Sprüche Bauer

Man mag Amphion sein und Fels und Wald bewegen,
deswegen kann man doch nicht Bauern widerlegen.

Sprüche für Feinde

Ein kleiner Feind, dies lerne fein, will durch Geduld ermüdet sein.

Sprüche für Freunde

Einen Freund, der mit den Spiegel zeiget,
den kleinsten Flecken nicht verschweiget,
mich freundlich warnt, mich herzlich schilt,
wenn ich nicht meine Pflicht erfüllt:
Der ist mein Freund.

Sprüche Gemeinsamkeit

Du hast das nicht, was andre haben,
und andern mangeln Deine Gaben.
Aus dieser Unvollkommenheit
entspringet die Geselligkeit.

Spruch Gewohnheit

Gewohnheit macht den Fehler schön, den wir von Jugend auf gesehn.

Illusion Zitate

Durchsucht der Menschen ganzes Leben,
was treibt zu großen Taten an?
Was pflegt uns Ruh und Trost zu geben?
Sehr oft ein Traum, ein süßer Wahn.
Genug, dass wir dabei empfinden,
es sei auch tausendmal ein Schein!
Sollt aller Irrtum ganz verschwinden,
so wär es schlimm, ein Mensch zu sein.

Zitat übers Leben

Lebe, wie du, wenn du stirbst, wünschen wirst, gelebt zu haben.

Spruch Meinung

Es ist mit unseren Urteilen wie mit unseren Uhren.
Keine geht mit der anderen vollkommen gleich, und jeder glaubt doch der seinigen.

Sprüche Sicherheit

Nun lerne, wenn dich’s nicht verdrießt, wie nah der Fall dem Sichern ist.

Sprüche zum Sterben

Der, den der Tod nicht weiser macht, hat nie mit Ernst an ihn gedacht.

Zitate Verschwendung

Geiz ist Grausamkeit gegen die Dürftigen, und die Verschwendung nicht weniger.

Sprüche zur Wahrheit

Die Wahrheit, lieber Freund, die alle nötig haben,
die uns als Menschen glücklich macht,
ward von der weisen Hand, die sie uns zugedacht,
nur leicht verdeckt, nicht tief vergraben.

Zufriedenheit Sprüche

Nie schenkt der Stand, nie schenken Güter dem Menschen die Zufriedenheit.

Genieße, was dir Gott beschieden,
entbehre gern, was du nicht hast!
Ein jeder Stand hat seinen Frieden,
ein jeder Stand auch seine Last.

Sprüche zur Zukunft

Euch Sterblichen zum Glücke verbarg der Götter Schluss die Zukunft eurem Blicke.

 

Ihr kennt weitere gute Sprüche und Zitate von Christian Fürchtegott Gellert?
Dann sendet uns eure Vorschläge an unsere E-Mail.
Wir werden uns um eine schnelle Veröffentlichung Eurer Sprüche und Zitate bemühen.

Bei Fragen und Anregungen freuen wir uns über Eure Post.


nach Oben

Sprüche und Zitate

Home

Autorenliste

Themenliste

Impressum

Datenschutz

Kontakt

Home

Autorenliste

Themenliste

Impressum

Datenschutz

Kontakt