Sprüche zur Traurigkeit

Zur Traurigkeit: Sprüche - Kategorie: Sprüche zur Traurigkeit

 

Direktsuche nach Autoren und Themen:

 

Liebe Besucher,
Sprüche und Zitate zur Traurigkeit von Freidenkern, Dichtern und Philosophen haben wir hier zusammengestellt.
Diese Sprüche kannst du hier lesen oder für Texte (Ansprachen) benutzen, um sie dort einzubinden.

Sprüche zur Traurigkeit


Die Melancholie ist die Freudigkeit Gottes.

Ludwig Börne

Die Traurigkeit ist das Los der tiefen Seelen und der starken Intelligenzen.

Alexandre Vinet

Beschäftigung mit anderen erheitert; Beschäftigung mit sich selbst verstimmt.
Daher der Schwermut verschlossener Menschen.

Joseph Joubert

Ich habe weder des Gelehrten Melancholie, die Wetteifer ist, noch des Musikers,
die phantastisch ist, noch des Hofmanns, die hoffärtig ist, noch des Soldaten,
die ehrgeizig ist, noch des Juristen, die verschlagen ist, noch der Frauen,
die zimperlich ist, noch des Liebhabers, die alles zusammen ist.
 (Jacques)

William Shakespeare

Melancholie, wer maß je deine Tiefe? Fand den Boden, zu raten,
welch Küst’ am leichtesten der schwerbeladen Sorg’ als Hafen dient?
(Bellarius)

William Shakespeare

Trauert nicht, wenn eines Herzens Melodie verstummt! Bald findet eine Hand sich,
wieder es zu stimmen.

Friedrich Hölderlin

So traurig stand er da wie das Trinkschälchen eines krepierten Vogels.

Georg Christoph Lichtenberg

Es gibt Tage, wo man so traurig ist, dass man sich noch trauriger machen möchte.

Gustave Flaubert

Durch Trauern wird das Herz gebessert.

Sprüche Salomos 7, 4

Wer mit dem Geist der Traurigkeit geplagt wird, der soll aufs höchste sich hüten
 und vorsehen, dass er nicht allein sei.

Martin Luther

Melancholie ist das Vergnügen, traurig zu sein.

Victor Marie Hugo

Mein bewährtes Rezept gegen Trübsinn: Diät, Beschäftigung, Einschränkung der Begierden.

Johannes von Müller












Nepos geht in großem Kummer, aber nur bis an die Knie, weiter lässt er ihn nicht dringen;
bis zum Herzen kommt er nie.

Friedrich Freiherr von Logau

Gott hat die Wehmut zu einer Art Vermittlerin zwischen dem Glück und dem Unglück,
der Süßigkeit und dem Schmerz geschaffen.

Wilhelm Freiherr von Humboldt

Wenn das Herz traurig ist, so hilft keine äußerliche Freude.

Sprüche Salomos 14, 10

Traure mit dem Traurigen.

Jesus Sirach, 7, 38

Freude dauert sieben Tage, Traurigkeit aber ein Leben lang.

Aus Tunesien

Der wahre Mensch ist immer traurig; seine Freuden sind Blitze in der Nacht.

Wilhelm Heinse

Wahrhaft große Leute müssen in dieser Welt immer eine große Traurigkeit empfinden.

Feodor Michailowotsch Dostojewski

Tröste dein Herz und treibe Traurigkeit ferne von dir; denn Traurigkeit tötet viel Leute
und dienet doch nirgend zu.

Jesus Sirach, 30, 24

Traurigkeit, des Wahnsinns Amme.
(Diener)

William Shakespeare

Dem Betrübten ist übel geigen.

Sprichwort

Wer ohne Grund traurig ist, hat Grund traurig zu sein.

Francoise Sagan

Es ist doch hübsch, traurig zu sein und nichts zu sagen.
(Jacques)

William Shakespeare












Ihr kennt weitere gute Sprüche und Zitate zur Traurigkeit?
Dann sendet uns Eure Vorschläge an unsere E-Mail.
Wir werden uns um eine schnelle Veröffentlichung Eurer Sprüche und Zitate bemühen.

Bei Fragen und Anregungen freuen wir uns über Eure Post.

 

nach Oben

Sprüche und Zitate

Home

Autorenliste

Themenliste

Impressum

Datenschutz

Kontakt

Home

Autorenliste

Themenliste

Impressum

Datenschutz

Kontakt