Sprüche zur Leidenschaft

Zur Leidenschaft: Sprüche - Kategorie: Sprüche zur Leidenschaft

 

Direktsuche nach Autoren und Themen:

 

Liebe Besucher,
Sprüche und Zitate zur Leidenschaft von Freidenkern, Dichtern und Philosophen haben wir hier zusammengestellt.
Diese Sprüche kannst du hier lesen oder für Texte (Ansprachen) benutzen, um sie dort einzubinden.

Sprüche zur Leidenschaft


Das Gewissen ist die Stimme der Seele.
Die Leidenschaften sind die Stimme des Körpers.

Jean-Jacques Rousseau

Alle Leidenschaften sind nur verschiedene Grade der Wärme und der Kälte des Blutes.

Francois La Rochefoucauld

Der Mensch ist Mensch, und das bißchen Verstand, das einer haben mag,
kommt wenig oder nicht in Anschlag, wenn Leidenschaften wüten.

Johann Wolfgang von Goethe

Wenn alte Gäul in Gang kommen, sind sie nicht zu halten.

Christoph Lehmann

Wenn wir unsern Leidenschaften widerstehen,
danken wir es mehr ihrer Schwäche als unserer Stärke.

Francois La Rochefoucauld

Wer den Affekten nachhängt, das lässt die Wahrheit
fahren und vergaukelt das Recht zu Unrecht.

Christoph Lehmann

Die Leidenschaft macht die besten Beobachtungen und die edelsten Schlüsse.
Sie ist ein Fernrohr, dessen Feld desto heller, je enger es ist.

Jean Paul

So war der Mensch zu allen Zeiten,
so ist er jung, so bleibt er alt;
Heiß ist er gegen Kleinigkeiten
und gegen große Dinge kalt.

Magnus Gottfried Lichtwer

Niemand kann seinen Leidenschaften und seinem Nutzen zur gleichen Zeit dienen.

Mark Aurel

Man heilt Leidenschaften nicht durch Verstand, sondern nur durch andere Leidenschaften.

Ludwig Börne

Stärker ist eine Leidenschaft, wenn sie ruhiger ist.

Johann Wolfgang von Goethe

Leidenschaft ist in der moralischen Welt, was in der physischen die Bewegung.

Karl Julius Weber

Das Äußerste liegt der Leidenschaft zu allernächst.

Johann Wolfgang von Goethe

Wie unbedeutend erscheint dem Menschen in leidenschaftlichen Augenblicken alles,
was ihn umgibt!

Johann Wolfgang von Goethe

Leidenschaft ist der Strom, Vernunft das Ufer, aber verdammt holländisch flach.

Karl Julius Weber

Zu grelles Licht gefährdet das Sehen. Übermäßiger Lärm betäubt das Gehör.
Zu stark Gewürztes verdirbt den Geschmack. Übergroße Erregung stumpft das Gefühl.

Lao-Tse
















Sanfte Leidenschaften erheitern den Horizont des Daseins;
bewegen, ohne zu ermüden; erwärmen, ohne zu verzehren.

Ernst Freiherr von Feuchtersleben

In Anlehnung der Leidenschaften bleibt Ehrgeíz die Hauptleidenschaft des Cholerikers,
Wollust die des Sanguinikers, Geiz plagt den Melancholiker,
und das Phlegma ist bloßer Bauch.

Karl Julius Weber

Der Orient ist das Vaterland der heißesten Leidenschaften und Schwärmereien und
daher auch das Vaterland unserer Religionen, Wissenschaften, Künste und Erfindungen.

Karl Julius Weber

“ Die Flut der Leidenschaft, sie stürmt vergebens ans unbezwungene feste Land. “
Sie wirft poetische Perlen an den Strand, und das ist schon Gewinn des Lebens.

Johann Wolfgang von Goethe

Unsere Leidenschaften sind wahre Phönixe.
Wie der alte verbrennt, steigt der neue sogleich wieder aus der Asche hervor.

Johann Wolfgang von Goethe

Die Dauer unserer Leidenschaften hängt nicht mehr von uns ab als die Dauer unseres Lebens.

Francois La Rochefoucauld

Unter allen Leidenschaften steht den Frauen die Liebe noch am besten.

Francois La Rochefoucauld

Leidenschaften der Regierungen zeugen von Schwäche,
Leidenschaften des Volkes aber zeugen von Stärke.

Ludwig Börne

Leidenschaft macht häufig einen fähigen Mann zum Dummkopf, aber die Dümmsten fähig.

Francois La Rochefoucauld

Die Leidenschaften der Jugend sind der Gesundheit
kaum mehr entgegengesetzt als die Lauheit des Alters.

Francois La Rochefoucauld

Leidenschaften misshandeln die Lebenskraft.
(Franz)

Friedrich von Schiller

Durch die Leidenschaften lebt der Mensch; durch die Vernunft existiert er bloß.

Nicolas Sèbastien Roch Chamfort

Leidenschaften begeht keine Sünde, nur die Kälte.

Friedrich Hebbel

Leidenschaften gleichen Blendlaternen.
Sie werfen alles Licht nach einer Richtung, während alles andre rings im Dunkel bleibt.

Peter Sirius

Die Leidenschaften sind Mängel oder Tugenden, nur gesteigerte.

Johann Wolfgang von Goethe















Ihr kennt weitere gute Sprüche und Zitate zur Leidenschaft?
Dann sendet uns Eure Vorschläge an unsere E-Mail.
Wir werden uns um eine schnelle Veröffentlichung Eurer Sprüche und Zitate bemühen.

Bei Fragen und Anregungen freuen wir uns über Eure Post.

 

nach Oben

Sprüche und Zitate

Home

Autorenliste

Themenliste

Impressum

Datenschutz

Kontakt

Home

Autorenliste

Themenliste

Impressum

Datenschutz

Kontakt