Spruch Gesicht

Zum Gesicht: Sprüche - Kategorie: Spruch Gesicht

 

Direktsuche nach Autoren und Themen:

 

Liebe Besucher,
Sprüche und Zitate zum Gesicht von Freidenkern, Dichtern und Philosophen haben wir hier zusammengestellt.
Diese Sprüche kannst du hier lesen oder für Texte (Ansprachen) benutzen, um sie dort einzubinden.

Spruch Gesicht


Was ist das Schwerste von allen? Was dir das Leichteste dünket:
 Mit den Augen zu sehen, was vor den Augen dir lieget.

Johann Wolfgang von Goethe

Wenn man ein Seher ist, braucht man kein Beobachter zu sein.

Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach

Wer etwas weiß, hat zehn Augen. Wer nichts weiß, ist blind.

Aus Italien

Ein graues Auge -
ein schlaues Auge.
Auf schelmische Launen
deuten die Braunen.
Des Auges Bläue
bedeutet Treue.

Friedrich von Bodenstedt

Der Körper ist der Einband des Geistes, das Gesicht der Titel und das Auge der
Name des Verfassers.

Johann Wilhelm Ritter

Wir hören viel, aber wir hören erst eigentlich, wenn wir die wirren Stimmen haben
sterben lassen, und nur noch eine spricht.
Wir sehen viel, doch sehen wir erst eigentlich, wenn wir die wirren Lichter
alle ausgeblasen haben und nur das eine klare, große in der Seele leuchtet.

Meister Eckhart

Fast möcht’ ich glauben:
Das, was ich nicht mit eignen Augen sah, steh’ desto schöner vor dem inneren Sinn.
(Blanka)

Henrik Ibsen

Was du sehen kannst, das siehe und brauche deine Augen, und über das Unsichtbare
und Ewige halte dich an Gottes Wort!

Matthias Claudius

An einer Stelle sahen wir einen gutgekleideten deutschen Herrn ohne jede Brille.
Leider entkam er, bevor ich eine Skizze von ihm anfertigen konnte. Der Kapitän tröstete
mich und sagte, der Mann sei gewiss ein Betrüger, der durchaus eine Brille besäße und sie
lediglich in die Tasche gesteckt habe, um aufzufallen.

Mark Twain









Wenn das Aug’ nicht sehen will, helfen weder Licht noch Brill’.

Sprichwort

Wo zu viel zu sehen ist, sehen wir nichts.

Georg Christoph Lichtenberg

Die Augen eines Frauenzimmers sind bei mir ein so wesentliches Stück, ich sehe oft danach,
denke mir so vielerlei dabei, dass, wenn ich nur ein bloßer Kopf wäre, die Mädchen
meinetwegen nichts als Auge sein könnten.

Georg Christoph Lichtenberg

Das Augenspiel gestattet einen äußerst mannigfaltigen Ausdruck.
Man könnte die Augen ein Lichtklavier nennen.

Novalis

Das Auge ist der Punkt, in welchem Seele und Körper sich vermischen.

Friedrich Hebbel

Aus Frauenaugen zieh’ ich diese Lehre:
Sie sind der Grund, das Buch, die hohe Schule, aus der Prometheus’ echtes Feuer glüht.
(Biron)

William Shakespeare

Es gibt Männer, welche die Beredsamkeit weiblicher Zungen übertreffen.
Aber kein Mann übertrifft die Beredsamkeit weiblicher Augen.

Carl Maria Freiherr von Weber

Vieles Lesen macht stolz und pedantisch.
Viel sehen macht weise, vernünftig und nützlich.

Georg Christoph Lichtenberg








Ihr kennt weitere gute Sprüche und Zitate zum Gesicht?
Dann sendet uns Eure Vorschläge an unsere E-Mail.
Wir werden uns um eine schnelle Veröffentlichung Eurer Sprüche und Zitate bemühen.

Bei Fragen und Anregungen freuen wir uns über Eure Post.

 

nach Oben

Sprüche und Zitate

Home

Autorenliste

Themenliste

Impressum

Datenschutz

Kontakt

Home

Autorenliste

Themenliste

Impressum

Datenschutz

Kontakt